Galerie Bernhard Bischoff & Partner

Bernhard Bischoff

Waisenhausplatz 30 / Postfach
3001 Bern Map

Telefon: +41 (0)31 312 06 66
mail@bernhardbischoff.ch
bernhardbischoff.ch

Mi - Fr: 14 - 18 h
Sa: 12 - 16 h
Oder nach Absprache








Aktivitäten



18.08.2017 - 23.09.2017 - (Ausstellung)
Xerxes Ach
inside-outside

29.09.2017 - 28.10.2017 - (Ausstellung)
Sereina Steinemann
‹NEUE VERBRECHEN IRRE GELÖST›

03.11.2017 - 02.12.2017 - (Ausstellung)
Elsbeth Böniger - Christian Indermühle




Bernhard Bischoff (*1973) arbeitete als freier Kurator, Publizist und Kulturmanager. Um seine Arbeit zu Gunsten von KünstlerInnen zu intensivieren, keimte vor ein paar Jahren die Idee einer eigenen Galerie. Geeignete Räume für seine Pläne fand er im 1904 erbauten, ehemaligen Hotel Beau Rivage in Thun. So ist an pittoresker Lage, eingebettet zwischen der malerischen Altstadt, ersten bewaldeten Voralpenzügen und der blau-grünen Aare, eine Galerie entstanden, die sich dem zeitgenössischen Schaffen verpflichtet fühlte. KünstlerInnen mit internationaler Ausstrahlung bespielten die Räume in sechs Ausstellungen pro Jahr.
Nach erfolgreicher, dreieinhalbjähriger Galerientätigkeit in Thun zog die Galerie im Mai 2005 nach Bern um. Neu gestaltete Marlies Kornfeld als Partner die Zukunft der Galerie mit. An der Speichergasse, in unmittelbarer Nachbarschaft des Kunstmuseums, der Stadtgalerie und des Zentrums für Kulturproduktion PROGR, hat die Galerie Ladenlokalitäten gefunden, die es möglich machten, dem anspruchsvollen Programm mehr ‹Raum› zu geben.

 

2010 übernahm Bernhard Bischoff die Galerie und zog in neue Räumlichkeiten am Berner Waisenhausplatz. Mit Sicht auf den Meret Oppenheim-Brunnnen und im gleichen Haus wie die Stadtgalerie, der Gegenwartsprojektraum des Kunstmuseums Bern und der Visarte Galerie entstand ein für Bern einmaliges Zentrum für zeitgenössische Kunst.

 

Das Programm der Galerie besticht durch eine ausgewogene Mischung unterschiedlicher Spielarten zeitgenössischer Kunst. Malerei, Zeichnungen und Skulptur sind ebenso vertreten, wie Installationen, Videokunst, Fotografie oder neue Medien. Wie bei allen Investitionen steht auch im «Kunstbusiness» die Beratung im Vordergrund. SammlerInnen wollen und sollen mehr erfahren zu KünstlerInnen und deren Werk. Dieses «Knowhow» kann die Galerie bieten. Mitdenken, initiativ sein und offen für die Wünsche und Anregungen – das ist die Devise! Wir wollen nationale und internationale Kunstpositionen zeigen und uns über die Grenzen hinaus einen Namen als aktive Vermittler und Förderer der Gegenwartskunst schaffen.

Neben reinen Galerieausstellungen führt die Galerie Bernhard Bischoff & Partner Aktionen im Öffentlichen Raum, Performances und Symposia durch.





Künstler der Galerie

  • Ach Xerxes
  • Blaser Samuel
  • Böniger Elisbeth
  • Bourdarel Katia
  • Camenisch Reto
  • COM&COM
  • Danz Pascal
  • Denzler Christian
  • Gerstch Silvia
  • Haag Filip
  • Leibundgut Reto
  • Milak Radenko
  • Nachlass Tschumi Otto
  • Reist Kotscha
  • Schmid Laurent
  • Stauch Dominik
  • Weiss Erich